Donnerstag, 23. Oktober 2014

Baunastappa

Erbspüree


Zutaten

400 g gefrorene Erbsen
2 EL Butter
6 EL Sahne
1/2 TL Salz und Pfeffer
1/2 TL Minze-Pfeffer


Zubereitung

Die tiefgekühlten Erbsen in einen Topf mit kochendem Wasser geben und ca. 5 Minuten kochen lassen.

Die Butter in einem zweiten Topf schmelzen lassen und dann die Erbsen mit der Sahne darin für eine Weile erhitzen.

Anschließend die gebratenen Erbsen pürieren und mit der Minze, dem Salz und dem Pfeffer würzen.


Als Beilage zu Fleisch- oder Fischgerichten servieren.






Kommentare:

  1. Was sind die braunen Dingsdas, mit denen du das servierst?

    AntwortenLöschen
  2. Zitronenfisch - das Rezept kommt nachher! :-)

    AntwortenLöschen