Mittwoch, 9. August 2017

Eggjahræra

Rühreier



Zutaten für 2 Personen

4 Eier
2 EL Schlagsahne
1/2 TL Backpulver
1 Prise grobes Meersalz
1 Prise schwarzer Pfeffer
2 EL Käse
2 EL Butter


Zubereitung

Die Eier in ein hohes Gefäß geben und kräftig verrühren.

Sahne, Backpulver und Salz und Pfeffer hinzugeben und unterrühren.


Die Masse dann ca. 5 Minuten bei Zimmertemperatur stehen lassen.

Eine große Pfanne erhitzen und die Butter schmelzen lassen.

Die Eimasse dann in die heiße Pfanne geben, kurz anbraten und dann den geriebenen Käse darüber geben.



Das Rührei unter ständigem Rühren so lange weiter braten lassen, bis die Masse gestockt ist, dann mit gehackter Petersilie oder Dill bestreuen und direkt servieren.

Bei uns gab es das Rühreier hier mit gekochtem Skyrbrot und leckeren geräucherten kleinen Maränen, die ich bei im Finnland-Blog MAHTAVA! beim Blog-Event "Finnlands Hundertjahrfeier-Menü" gewonnen hatte.


In diesem Sinne - guten Appetit!



Uns hat es geschmeckt! 



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen