Montag, 12. Februar 2018

Rækjusalat

Krabbensalat


Zutaten für 2 Personen

1 Gurke
1säuerlicher Apfel
1 rote Zwiebel
250 g Krabben
1 TL grobes Meersalz
1 Prise schwarzer Pfeffer

1 EL Olivenöl
50 ml Schlagsahne


Zubereitung

Die Gurke waschen, schälen und raspeln.


Den Apfel ebenfalls schälen und klein raspeln.


Die Zwiebel klein hacken.


In einer großen Schüssel die Gurke, den Apfel und die Zwiebel mit den Krabben vermischen und mit Salz und Pfeffer würzen.

Für die Salatsauce die Sahne steifschlagen und mit dem Olivenöl vermischen.

Die Sauce über den Salat geben und dann direkt servieren.


P.S.:

Ich habe den Krabbensalat hier spaßeshalber mal als "Schichtsalat" angerichtet, macht optisch einfach mehr her - beim Essen wird dann direkt auf dem Teller vermischt. Schmeckt sehr lecker und schön scharf!



Nährwertangaben pro Portion:

ca. 320 kcal
ca. 16 g Fett
ca. 16 g Kohlenhydrate
ca. 27 g Eiweiß

Kommentare: