Donnerstag, 29. Juni 2017

Klassíska eplakaka

Klassischer Apfelkuchen


Hier mal wieder ein ganz schlichtes und dabei sehr leckeres Rezept für einen ganz klassischen einfachen Apfelkuchen.


Zutaten

200 g weiche Margarine
250 g brauner Zucker
3 Eier
400 g Mehl
1 TL Backpulver
100 ml Schlagsahne
1 Prise gemahlene Vanille
2 - 3 kleine Äpfel
2 EL Zuckerzimt


Zubereitung

In einer großen Schüssel die Margarine mit dem Zucker schaumig rühren.

Anschließend die Eier hinzugeben und verrühren.


Mehl und Backpulver dazu geben und vermischen.


Zum Schluss noch die Schlagsahne hinzugießen, die gemahlene Vanille dazu und alles zu einem glatten Teig verrühren.



Eine Springform (ca. 24 cm) mit Backpapier auslegen und den Teig hinein gießen.

Die Äpfel waschen, schälen, vierteln, entkernen und in dünne Schnitze schneiden.


Die Apfelschnitze auf dem Teig verteilen, mit Zuckerzimt bestreuen und im vorgeheizten Backofen bei 180° Ober-Unter-Hitze ca. 45 Minuten backen lassen.


Den Kuchen anschließend etwas abkühlen lassen und mit Schlagsahne servieren.



Kommentare:

  1. Liebe Emarie,
    diesen Kuchen habe ich vor kurzem ausprobiert und was soll ich sagen? Er schmeckt natürlich wieder superlecker. Darf ich ihn wieder auf meinem Blog zeigen? Würde mich sehr freuen :)
    Liebe Grüße
    Tatjana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Tatjana,
      tut mir sehr leid, irgendwie war mir Dein Post untergegangen. Es freut mich auf jeden Fall sehr, dass Dir der Kuchen so gut geschmeckt hat - und so gut auf Deinem Blog ankommt. :-)
      Ich wünsche Dir viel Spaß in Island!!!
      Liebe Grüße
      Emarie

      Löschen
  2. Liebe Emarie !

    Bin durch Tatjana auf dein Blog gelandet.
    Habe gerade den Apfelkuchen gebacken.Der ist superlecker.Denke mal das meine Männer heute Abend auch begeistert sein werden .
    Werde noch ein paar andere Rezepten von dir ausprobieren.Mal sehen was unser Sohn Björn sagt.Der ist nähmlich Islandfan.
    Lasse dir wissen wenn ich was neues ausprobiere.
    Vielen Dank für das tolle Rezept.
    Liebe Grüße Jackie.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Jackie,
      freut mich sehr - ich hoffe, der Apfelkuchen hat Deine Männer und besonders Deinen häuslichen Island-Fan richtig gut geschmeckt!
      Ich würde mich freuen, wenn Du noch mehr von den Rezepten hier ausprobierst - ich hoffe, es schmeckt Euch!
      Liebe Grüße
      Emarie

      Löschen